vergrößernverkleinern
SWIM-EURO-2014
Jeanette Ottesen wurde 2011 und 2013 Weltmeisterin © Getty Images

Die dänischen Schwimm-Weltmeisterin Jeanette Ottesen (27) bangt nach einem tätlichen Angriff auf sie und ihren Lebensgefährten um ihre Teilnahme an der WM vom 2. bis 9. August im russischen Kasan.

Das Pärchen soll in Kopenhagen im Straßenverkehr von einem anderen Autofahrer gestoppt und dann attackiert worden sein.

Ottesens Freund Marco Loughran (26), ein britischer Rückenspezialist, wurde nach dem Handgemenge mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ottesen erlitt beim Versuch, die Auseinandersetzung zu stoppen, einen gebrochenen Finger, ein weiterer ist verstaucht.

Sie muss mindestens eine dreiwöchige Trainingspause einlegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel