vergrößernverkleinern
Hendrik Feldwehr
Hendrik Feldwehr schwimmt im Halbfinale die sechstschnellste Zeit © Getty Images

Hendrik Feldwehr ist bei der WM in Kasan ins Finale über 100 m Brust geschwommen.

Der 28-Jährige belegte im Halbfinale in 59,63 Sekunden den sechsten Platz.

Sein Essener Vereinskollege Christian vom Lehn schied dagegen als Zehnter in persönlicher Bestzeit von 59,88 Sekunden aus.

Halbfinalschnellster war der britische Weltrekordler Adam Peaty (58,18).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel