vergrößernverkleinern
Marco Koch schwamm die 200 m Brust in 2:09,12 Minuten
Marco Koch schwamm die 200 m Brust in 2:09,12 Minuten © Getty Images

Marco Koch hat bei seinem ersten Auftritt bei der Schwimm-WM in Kasan souverän das Halbfinale erreicht.

Der Europameister aus Darmstadt schlug im Vorlauf über 200 m Brust in 2:09,12 Minuten als Erster an.

Das Halbfinale findet am Donnerstagabend statt, einen Tag später geht es im Endlauf um die Medaillen. Der Essener Christian vom Lehn hatte auf Platz 14 (2:10,71) mehr Mühe als erwartet.

Koch war mit gesundheitlichen Problemen vom Trainingslager in der Türkei nach Kasan gereist.

Er habe möglicherweise am Flughafen etwas Falsches gegessen und sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag übergeben, sagte der Vizeweltmeister von 2013.

Am Montag sei es ihm aber schon wieder besser gegangen: "Besser mal was Falsches essen und eine Nacht kotzen als ein Magen-Darm-Virus."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel