vergrößernverkleinern
Clemens Rapp
Clemens Rapp schwimmt im Finale über 400 m Freistil die siebtschnellste Zeit © Getty Images

Staffel-Europameister Clemens Rapp hat bei der Schwimm-WM im Finale über 400 m Freistil den siebten Platz erreicht.

Der Heidelberger hatte nach 3:48,52 Minuten mit der Medaillenvergabe nichts zu tun.

Gold ging auf der Weltrekordstrecke von Paul Biedermann an Doppel-Olympiasieger Sun Yang (China) in 3: 42,58 vor dem Briten James Guy und dem Kanadier Ryan Cochrane.

Der deutsche Meister Florian Vogel war als Neunter im Vorlauf gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel