vergrößernverkleinern
Katinka Hosszu
Katinka Hosszu verbesserte ihre eigene Bestmarke über 200 m Lagen um 0,46 Sekunden © Getty Images

Ungarns Katinka Hosszu hat zum Auftakt der Schwimm-WM in Kasan gleich zwei Europarekorde aufgestellt.

Bei ihrem Halbfinalsieg über 200 m Lagen schlug die 26-Jährige in 2:06,84 Minuten an und war damit nochmal 0,46 Sekunden schneller als bei ihrer erst im Vorlauf am Sonntagvormittag erzielten Bestmarke.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel