vergrößernverkleinern
Australische Staffel
Die australische Frauenstaffel freut sich über Gold © Getty Images

Die Olympiasieger Frankreich und Australien haben bei der Schwimm-WM in Kasan Gold über 4x100 m Freistil gewonnen.

Die Franzosen setzten sich bei den Männer in 3:10,74 Minuten vor Gastgeber Russland und Italien durch.

Bei den Frauen siegte Australien in 3:31,48 Minuten vor den Niederlanden und den USA. Die beiden deutschen Quartette waren im Vorlauf ausgeschieden.

Paul Biedermann und Co. lösten als Elfte zumindest ein Olympiaticket, die Frauen um die Kurzbahn-WM-Dritte Dorothea Brandt kamen nur auf Rang 13. Die US-Männer hatten sich im Vorlauf verpokert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel