vergrößernverkleinern
Timo Barthel und Christina Wassen
Timo Barthel und Christina Wassen springen im neuen Mixed-Wettbewerb auf Platz acht © Getty Images

Die Wasserspringer Timo Barthel/Christina Wassen haben bei der WM-Premiere des Mixed-Wettbewerbs vom 3-m-Brett überzeugt.

Das junge Synchron-Duo belegte im vorletzten Wettbewerb der Titelkämpfe im Aquatics Palace mit 287,94 Punkten den achten Platz.

Gold ging wie erwartet an die Chinesen Wang Han/Yang Hao (339, 90) vor Jennifer Abel/Francois Imbeau-Dulac aus Kanada (317,01) und den Italienern Tania Cagnotto/Maicol Verzotto (315,30).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel