vergrößernverkleinern
2014 Phillips 66 USA National Championships - Press Conference
Bob Bowman war lange Trainer von Michael Phelps © Getty Images

Starcoach Bob Bowman wird die amerikanischen Schwimmer bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro betreuen.

Der langjährige Trainer von Rekord-Olympiasieger Michael Phelps soll mit den US-Athleten an die Erfolge vergangener Sommerspiele anknüpfen. Das Frauen-Team wird von David Marsh trainiert, der unter anderem bereits mit Olympiasieger Ryan Lochte zusammengearbeitet hat.

"Bob und David sind zwei der dynamischsten, innovativsten und meistrespektiertesten Trainer in unserem Sport. Sie haben mit vielen Top-Athleten erfolgreich zusammengearbeitet", sagte Frank Busch, Teamdirektor im US-Verband.

Die Schwimmwettkämpfe in Rio finden vom 6. bis 13. August 2016 statt, die Startplätze im US-Team werden bei den zuvor stattfindenden Trials (26. Juni bis 3. Juli) in Omaha/Nebraska vergeben. Bei den Spielen 2012 in London hatten die US-Schwimmer 31 Medaillen gewonnen, davon 16-mal Gold.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel