vergrößernverkleinern
Schwimmen (Symbolbild)
Schwimmen (Symbolbild) © Getty Images

Freistil-Schwimmerin Sarah Köhler hat zum Auftakt der siebten Station der Weltcup-Serie in Doha (Katar) den einzigen deutschen Podestplatz erreicht.

Die Frankfurterin schlug beim Sieg der Neuseeländerin Lauren Boyle (8:24,76) über 800 m Freistil nach 8:28,76 Minuten als Dritte an.

Jenny Mensing über 200 m Rücken sowie Annika Bruhn über 200 m Freistil beendeten ihre Finals am Persischen Golf als Sechste.

Hendrik Feldwehr wurde am Montagabend über 50 m Brust Siebter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel