vergrößernverkleinern
Finnia Wunram gewinnt EM-Silber über die 5000 Meter
Finnia Wunram gewann bereits EM-Silber über die 5000 Meter © Getty Images

Bei der EM im niederländischen Hoorn lassen Finnia Wunram, Rob Muffels und Andreas Waschburger Ungarn hinter sicher. Gold ist aber weiter Ferne.

Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der EM im niederländischen Hoorn im Team-Wettbewerb Silber gewonnen.

Die Magdeburger Finnia Wunram und Rob Muffels sowie der Saarbrücker Andreas Waschburger schlugen nach 5 km in 56:37,0 Minuten an und hatten am Ende deutliche 37,7 Sekunden Rückstand auf Sieger Italien. EM-Bronze ging an Ungarn.

Beim Team-Wettbewerb gehen für jede Mannschaft zwei Männer und eine Frau ins Wasser. Die Teams starten mit einer halben Minute Abstand über die Fünf-Kilometer-Distanz.

Die Zeit wird gestoppt, wenn der letzte Schwimmer der Mannschaft das Ziel erreicht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel