vergrößernverkleinern
FINA Swimming World Cup - Dubai
Marco Koch hatte sich bereits auf einer anderen Strecke qualifiziert © Getty Images

Marco Koch und Philipp Heintz erschwimmen die Vorlaufnorm für die Weltmeisterschaft. Die Titelkämpfe finden im Dezember in Kanada statt.

Die Schwimmer Marco Koch und Philip Heintz haben bei der Kurzbahn-DM in Berlin über 200 m Brust die Vorlaufnorm für die WM im kanadischen Windsor (6. bis 11. Dezember) erfüllt.

Weltmeister Koch schlug auf seiner Paradestrecke in 2:06,92 Minuten vor dem Olympia-Siebten Heintz (2:07,75) an, beide blieben unter der geforderten WM-Richtzeit.

Sowohl Koch (100 m Brust) als auch Heintz (200 m Lagen) hatten ihr Ticket für die WM auf der 25-m-Bahn bereits zuvor auf anderen Strecken gelöst.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel