vergrößernverkleinern
Spektakuläres Duell im Wasser: Schwimm-Star Michael Phelps fordert den weißen Hai © dpa/Getty Images

Sie sind die gefürchtesten Jäger ihres Terrains: Michael Phelps im Schwimmbecken, der weiße Hai in den Weltmeeren. Jetzt treten beide zum ultimativen Duell an.

Er ist der erfolgreichste Schwimmer aller Zeiten.

Michael Phelps sammelte insgesamt 23 olympische Goldmedaillen, schwamm zu 39 Weltrekorden. In diesem Zusammenhang sei ausnahmsweise die Floskel erlaubt: Kein Gegner konnte dem US-Star "das Wasser reichen". 

Jetzt nimmt es Phelps mit einem anderen Kaliber auf: dem weißen Hai. 

Kein Witz: Der 31-Jährige will gegen das gefürchtete Meerestier antreten. Das teilte der US-Sender Discovery Channel mit, der die Serie "Shark-Week" ausstrahlt. In dem Communique heißt es: 

"Sie sind eines der schnellsten und effizientesten Raubtiere auf diesem Planeten: Haie. Er ist der größte Champion, der jemals im Wasser angetreten ist: Michael Phelps. Aber ein Sieg fehlt ihm noch. Ein Wettkampf, so monumental, dass ihn noch niemand vor ihm bestritten hat. Der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten fordert den effizientesten Jäger des Ozeans heraus. Phelps vs. Shark – The race is on!"

Die Frage, die sich stellt: Hat Phelps gegen den Meeressäuger überhaupt eine Chance? Weiße Haie erreichen Geschwindigkeiten von mehr als 40 Kilometern pro Stunde, wenn sie jagen. Phelps Höchstgeschwindigkeit im Becken wurde mit 9,6 km/h gemessen. 

Doch Phelps wäre nicht Phelps, wenn er sich von so etwas einschüchtern ließe. Zur Einstimmung postete er bei Instagram bereits ein  Foto seines Widersachers. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel