vergrößernverkleinern
Kei Nishikori feierte in Tokio den vierten Turniersieg in diesem Jahr

US-Open-Finalist Kei Nishikori hat das ATP-Turnier in Tokio gewonnen.

Im Finale setzte sich der 24-jährige Japaner mit 7:6 (7:5), 4:6, 6:4 gegen den Kanadier Milos Raonic durch.

Es war nach Barcelona, Memphis und Kuala Lumpur in der Vorwoche Nishikoris vierter Turniersieg in diesem Jahr und der insgesamt siebte seiner Karriere.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel