vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic kam 2014 bis ins Halbfinale der French Open
Andrea Petkovic kam 2014 bis ins Halbfinale der French Open © getty

Die SPORT1-User haben Andrea Petkovic zur Sportlerin des Jahres 2014 gewählt.

Die Tennisspielerin freut sich sehr über die Auszeichnung, wenngleich sie mit dem Ergebnis nicht gerechnet hatte.

"Ich bin ehrlich gesagt total überrascht, aber ich freue mich unheimlich. Ich habe eine meiner besten Saisons gespielt und dass die Sportfans das ähnlich sehen, macht mich umso glücklicher. Auch wenn ich persönlich Maria gewählt hätte" sagte Petkovic bei SPORT1.

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch setzte sich Petkovic knapp durch und gewinnt damit zum ersten Mal "Die SPORT1".

Die 27-jährige Darmstädterin feierte 2014 drei WTA-Turniersiege, erreichte das Halbfinale der French Open und mit der Mannschaft das Finale des Fed-Cups.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel