vergrößernverkleinern
Agnieszka Radwanska gewann zusammen mit Jerzy Janowicz
Agnieszka Radwanska gewann zusammen mit Jerzy Janowicz © getty

Agnieszka Radwanska und Jerzy Janowicz haben Polen erstmals zum Sieg beim Hopman Cup im australischen Perth geführt.

Das Duo gewann im Finale der inoffiziellen Mixed-WM gegen Rekordsieger USA 2:1.

Den entscheidenden Punkt holten Radwanska/Janowicz im gemischten Doppel gegen Serena Williams und John Isner mit 7:5, 6:3.

Zuvor hatte Radwanska gegen die Weltranglistenerste Serena Williams 6:4, 6:7 (3:7), 6:1 gewonnen.

Janowicz unterlag dem Aufschlagriesen Isner 6:7 (10:12), 4:6.

Ein deutsches Team war in diesem Jahr nicht am Start.

Deutschland hatte den seit 1989 ausgetragenen Wettbewerb 1993 und 1995 gewonnen, zunächst mit Steffi Graf und Michael Stich, dann mit Boris Becker und Anke Huber.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel