vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa konnte fünfmal einen Grand-Slam-Titel gewinnen
Maria Scharapowa konnte fünfmal einen Grand-Slam-Titel gewinnen © getty

Die Weltranglistenzweite Maria Scharapowa kehrt ins russische Fed-Cup-Team zurück.

Die fünfmalige Grand-Slam-Gewinnerin führt den viermaligen Fed-Cup-Sieger in die Erstrundenpartie am 7. und 8. März in Krakau gegen Gastgeber Polen. "Scharapowas Teilnahme ist garantiert", sagte Wladimir Kamelson, Manager der russischen Olympiamannschaft.

Laut Kamelson spielen Anastasia Pawljutschenkowa (Nr. 23) und Swetlana Kusnezowa (Nr. 27) das Doppel, komplettiert wird die Mannschaft von Wita Dijatschenko (Nr. 83). "Alle Spielerinnen haben damit auch das Recht auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio", erklärte Kamelson.

Russland war im vergangenen Jahr ohne Scharapowa sang- und klanglos im Viertelfinale in Australien mit 0:4 ausgeschieden.

Die Begegnung gegen Polen ist die erste dieser beiden Nationen im Fed Cup.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel