vergrößernverkleinern
Georg von Waldenfels war von 1999 bis 2011 Präsident beim Deutschen Tennis Bund
Georg von Waldenfels war von 1999 bis 2011 Präsident beim Deutschen Tennis Bund © Getty Images

Georg von Waldenfels, langjähriger Präsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB), ist in den Internationalen Sportgerichtshof CAS berufen worden.

Das teilte der DTB am Montag mit. Der 70-Jährige stand dem Verband von 1999 bis 2011 vor und ist aktuell auch Mitglied im Führungsgremium des Internationalen Tennisverbandes ITF.

"Diese Berufung ist eine große Ehre für mich. Ich freue mich auf diese neue Aufgabe", sagte der Jurist.

Der CAS mit Sitz in Lausanne in der Schweiz ist die oberste Sportgerichtsbarkeit.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel