vergrößernverkleinern
Mona Barthel ist derzeit die Nummer 61 der WTA-Weltrangliste
Mona Barthel ist derzeit die Nummer 61 der WTA-Weltrangliste © Getty Images

Istanbul - Nach ihrer Final-Niederlage im schwedischen Bastad zieht Mona Barthel beim Turnier in Istanbul ins Achtelfinale ein. Die Deutsche bezwingt eine ukrainische Qualifikantin.

Mona Barthel hat drei Tage nach ihrer Final-Niederlage im schwedischen Bastad das Achtelfinale des WTA-Turniers in Istanbul erreicht.

Die Weltranglisten-61. benötigte für ihren 6:3, 7:5-Sieg gegen die ukrainische Qualifikantin Olga Sawtschuk 87 Minuten.

In der nächsten Runde trifft die 25-jährige Barthel auf Katerina Bondarenko (Ukraine), die in der ersten Runde überraschend die topgesetzte Venus Williams (USA) ausgeschaltet hatte.

Barthel ging gegen Sawtschuk, Nummer 283 im WTA-Ranking, schnell mit 3:0 in Führung, benötigte dann aber fünf Satzbälle, um sich den ersten Durchgang zu sichern.

Sie nutzte alle sechs Breakbälle. Beim mit 226.750 Dollar dotierten Hartplatzturnier in der Türkei sind neben Barthel keine anderen deutschen Spielerinnen am Start.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel