vergrößernverkleinern
Western & Southern Open - Day 7
Novak Djokovic steht unter den letzten Vier © Getty Images

Die Weltranglistenersten Novak Djokovic und Serena Williams haben in den Turnieren der ATP und der WTA in Cincinnati/Ohio das Halbfinale erreicht.

Mühelos nahm der topgesetzte Serbe Djokovic Revanche für die Final-Niederlage bei den French Open und warf den Schweizer Stan Wawrinka mit 6:4, 6:1 aus dem Rennen.

Gegner in der Vorschlussrunde ist der Ukrainer Alexander Dolgopolow, der den hinter Wawrinka an Nummer sechs gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 6:4, 6:2 ausschaltete.

Mehr Mühe hatte Branchenführerin Serena Williams mit der Serbin Ana Ivanovic. Nach 1:49 Stunden verwandelte die US-Amerikanerin, die bei den kommenden US Open ihren Kalender Grand Slam perfekt machen will, den Matchball zum 3:6, 6:4, 6:2. Williams wartet nun auf die Siegerin des Duells zwischen der Tschechin Lucie Safarova (Nr. 7) und der Ukrainerin Jelena Switolina.

Als letzte von vier deutschen Spielerinnen war Andrea Petkovic (Darmstadt) im Achtelfinale an der Rumänin Simona Halep gescheitert. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel