vergrößernverkleinern
Tennis - Olympics: Day 1
Andrea Petkovic verpasst den Einzug in die zweite Runde von Rio © Getty Images

Für Andrea Petkovic und Annika Beck ist das Olympische Tennisturnier bereits beendet. Eine Mitfavoritin aus Polen muss ebenfalls früh die Segel streichen.

Andrea Petkovic ist bei ihrer Olympia-Premiere in der ersten Runde ausgeschieden. Nach einem starken Beginn verlor die Nummer 40 der Welt in Rio de Janeiro ihre Linie und unterlag der favorisierten Jelina Switolina (Nr. 15) mit 6:2, 1:6, 3:6. Die Ukrainerin verwandelte nach 2:06 Stunden ihren ersten Matchball.

"Ich bin sehr enttäuscht, weil ich mir selbst ein Bein gestellt habe. Ich habe im zweiten Satz den Rhythmus beim Aufschlag verloren und mich dadurch komplett rausgebracht", sagte die Fed-Cup-Spielerin und haderte: "So ein Hänger darf nicht passieren."

Petkovic (28) ist die zweite deutsche Spielerin, die in ihrer Auftaktpartie scheiterte. Zuvor war bereits Annika Beck ausgeschieden.

Die Weltranglisten-43. aus Bonn unterlag der 18-jährigen Kroatin Ana Konjuh (WTA-Nr. 93) in 1:41 Stunden mit 6:7 (5:7), 1:6 und konnte ihrer Favoritenstellung nicht gerecht werden.

"Es war sehr windig. Und es war auch deshalb hart, nach einem umkämpften und verlorenen ersten Satz das Match noch zu drehen", sagte Beck.

Beck muss Heimreise antreten

Damit ist Olympia für Debütantin Beck wohl bereits nach einem Match beendet, da die 22-Jährige nicht im Doppel spielt. Einzig für das Mixed könnte sie theoretisch noch nominiert werden. Meldeschluss ist Dienstag.

Beck hatte am Freitagabend Ortszeit an der Eröffnungsfeier im Maracana teilgenommen. "Man hat nicht oft die Möglichkeit dazu. Das muss man mitmachen", sagte sie - und bereute ihre Entscheidung nicht: "Sonst würde ich jetzt hier mit zwei Niederlagen stehen."

Dank einer von Bundestrainerin Barbara Rittner beantragten "Early Exit"-Bescheinigung war Beck schon wieder um 23.30 Uhr Ortszeit im Olympischen Dorf zurück.

Radwanska und Ivanovic raus

Die Ehefrau von Bastian Schweinsteiger musste ebenfalls bereits in der ersten Runde die Segel streichen.

In ihrem ersten Match nach der Hochzeit mit dem Fußball-Weltmeister musste sich die Serbin der Weltranglisten-12. Carla Suarez Navarro aus Spanien trotz starken ersten Durchgangs mit 6:2, 1:6, 2:6 beugen. Ivanovic und Schweinsteiger hatten am 12. Juli in Venedig geheiratet.

Zudem ist Mitfavoritin Agnieszka Radwanska bereits ausgeschieden. Die an Position vier gesetzte Polin unterlag der Chinesin Zheng Saisai (WTA-Nr. 64) überraschend mit 4:6, 5:7.

Die bereits 36-jährige Venus Williams, Goldmedaillen-Gewinnerin der Einzel-Konkurrenz von Sydney 2000, verlor mit 6:4, 3:6, 6:7 (5:7) gegen die Belgierin Kirsten Flipkens. US-Open-Finalistin Roberta Vinci zog im Duell mit Anna Karolina Schmiedlova (Slowakei) mit 5:7, 4:6 den Kürzeren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel