vergrößernverkleinern
Rafael Nadal hat bereits alle vier Grand Slams gewonnen
Rafael Nadal hat bereits alle vier Grand Slams gewonnen

Rafael Nadal wird beim ATP-Turnier in Peking (29. September bis 5. Oktober) auf die Tour zurückkehren.

Das kündigte sein Onkel und Trainer Toni Nadal im Gespräch mit dem spanischen TV-Sender Canal 4 Television an. Am 24. und 25. September wird sich Nadal mit zwei Showkämpfen gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga in der kasachischen Hauptstadt Astana auf sein Comeback vorbereiten.

Rafael Nadal bestritt sein bis dato letztes offizielles Match in diesem Jahr am 1. Juli bei seiner Achtelfinal-Niederlage gegen den Australier Nick Kyrgios in Wimbledon.

Seither war er wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk, das bei der Rückhand enorm beansprucht wird, außer Gefecht. Die Rückhand könne er nach wie vor nicht voll durchziehen, sagte Toni Nadal: "Aber er ist auf jeden Fall schon wieder bei 80 Prozent."

Nach dem Turnier in Peking wird Nadal nach Auskunft seines Onkels unter anderem die Masters-Turniere in Shanghai (5. bis 12. Oktober) und Paris-Bercy (27. Oktober bis 2. November) sowie das Saisonfinale in London (9. bis 16. November) spielen.

Im Dezember ist Nadals Teilnahme an einer lukrativen Showturnier-Serie in Indien geplant.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel