vergrößernverkleinern
Stan Wawrinka steht in der Weltrangliste aktuell auf Platz vier

Australian-Open-Champion Stan Wawrinka hat sich als vierter Spieler für das ATP-Finale in London (9. bis 16. November) qualifiziert.

Der Weltranglistenvierte aus der Schweiz ist zum zweiten Mal nach 2013 beim Turnier der acht besten Spieler der Saison dabei.

Zuvor hatten bereits Novak Djokovic (Serbien), Rafael Nadal (Spanien) und Roger Federer (Schweiz) ihr Ticket für das Event gelöst.

Titelverteidiger in London ist Djokovic, Rekordchampion der frischgekürte Schanghai-Sieger Federer mit sechs Triumphen.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel