vergrößernverkleinern
Novak Djokovic gewann die letzten zwei Auflagen der ATP Finals

Den Jahresabschluss begeht die Elite der männlichen Tennis-Welt gemeinsam.

In der Londoner O2 Arena peilt Novak Djokovic (So., ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+, im LIVESTREAM und im LIVE-TICKER) die Titelverteidigung bei den ATP Finals an.

Mit Ausnahme des verletzten Rafael Nadal treten die ersten Acht der Weltrangliste in der englischen Hauptstadt an.

Marin Cilic darf zudem als Sieger der US Open teilnehmen. Neben den besten Einzelspieler qualifizierten sich die besten Doppel-Gespanne.

Auf dem Hartplatz treten die Tennis-Asse in zwei Vierergruppen gegeneinander an.

In Gruppe A trifft der Weltranglistenerste Novak Djokovic auf Australian-Open-Sieger Stanislas Wawrinka, Tomas Berdych und Marin Cilic.

Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer, Kei Nishikori, Andy Murray und Milos Raonic spielen in der zweiten Gruppe die Halbfinalteilnehmer aus.

Die ersten Zwei ziehen in die Vorschlussrunde ein, die Sieger spielen am 16. November den letzten ATP-Titel des Jahres aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel