vergrößernverkleinern
Jan-Lennard Struff spielt erst seit 2012 auf der ATP-Tour
Jan-Lennard Struff steht in Auckland im Achtelfinale © getty

Eine Woche nach seinem Überraschungssieg gegen Philipp Kohlschreiber ist Jan-Lennard Struff auch beim ATP-Turnier im neuseeländischen Auckland ins Achtelfinale eingezogen.

Der Warsteiner setzte sich in der ersten Runde der Australian-Open-Generalprobe gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:7 (6:8), 6:4, 6:3 durch.

Struffs nächster Gegner ist der an Nummer vier gesetzte Südafrikaner Kevin Anderson, der zum Auftakt ein Freilos hatte.

Der 24-Jährige hatte zu Jahresbeginn in Doha/Katar Kohlschreiber in der ersten Runde ausgeschaltet, war aber dann im Achtelfinale in einem weiteren deutschen Duell an Dustin Brown gescheitert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel