vergrößernverkleinern
Jan-Lennard Struff-Tennis-beschwert sich
Jan-Lennard Struff ist seit 2009 Profi © Getty Images

Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Marseille den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Der Weltranglisten-69. aus Warstein unterlag im Achtelfinale dem Ukrainer Sergej Stachowski nach 92 Minuten mit 4: 6, 6:4, 3:6.

Da Alexander Zverev bereits in der ersten Runde gescheitert war, geht das mit 632.840 Euro dotierte Hartplatzturnier ohne deutsche Beteiligung zu Ende.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel