Video

Fernando Verdasco gelingt in Miami die große Sensation gegen Rafael Nadal. Im französischen Duell setzt sich Gael Monfils gegen Jo-Wilfried Tsonga durch.

Fernando Verdasco hat beim ATP-Turnier in Miami für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der Spanier schaltete seinen Landsmann Rafael Nadal in der dritten Runde überraschend mit 6:4, 2:6, 6:3 aus.

Im Achtelfinale trifft der an 29 gesetzte Verdasco auf den Argentinier Juan Monaco.

Im französischen Duell zwischen Jo-Wilfried Tsonga (11) und Gael Monfils (17) setzte sich Monfils glatt in zwei Sätzen mit 6:4, 7:6 (7:4) durch. Er bekommt es in der nächsten Runde mit dem Tschechen Tomas Berdych zu tun.

Alle vier deutschen Teilnehmer des ATP-Turniers waren bereits zuvor ausgeschieden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel