vergrößernverkleinern
Alexander Zverev steht in Miami in der zweiten Runde
Alexander Zverev steht in Miami in der zweiten Runde © Getty Images

Alexander Zverev hat bei seiner ersten Teilnahme an einem Turnier der Masters-Serie in Miami gleich den Sprung in die zweite Runde geschafft.

Nach 2:02 Stunden gewann der 17 Jahre alte Qualifikant sein Erstrundenmatch gegen den Australier Sam Groth mit 7:5, 6:7 (5:7), 6:4.

In der zweiten Runde bekommt es die Nummer 129 der Weltrangliste mit dem Tschechen Lukas Rosol, Nummer 26 der Setzliste, zu tun.

Routinier Michael Berrer ist dagegen in der ersten Runde des mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers ausgeschieden. Der 34-Jährige unterlag dem Kolumbianer Alejandro Falla nach 2:47 Stunden mit 7:6 (7:5), 4:6, 4:6.

Bereits am Mittwoch hatte sich Jan-Lennard Struff gegen seinen Davis-Cup-Teamkollegen Benjamin Becker für die Runde der letzten 64 qualifiziert.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel