vergrößernverkleinern
BNP Paribas Open - Day 10, Andy Murray
Andy Murray spielt im Viertelfinale gegen den Spanier Feliciano Lopez © Getty Images

Der frühere Grand-Slam-Sieger Andy Murray hat das Viertelfinale des ATP-Turniers in Indian Wells erreicht.

Der Schotte bezwang Adrian Mannarino souverän mit 6:3 und 6:3. Im Viertelfinale trifft Murray auf Feliciano Lopez.

Der Spanier setzte sich gegen den letztjährige US-Open-Finalist Kei Nishikori mit 6:4, 7:6 (7:2) durch.

Ebenfalls das Viertelfinale erreichte Tomas Berdych. Der Tscheche setzte sich mit 6:2, 4:6 und 6:4 gegen Lukas Rosol durch.

Berdych trifft im Viertelfinale auf den Sieger der Begegnung zwischen Roger Federer und Jack Sock.

Murray sorgte via Twitter noch für Aufsehen, als er sich über die Dopingsperre von 15 Jahren für Wayne Odesnik freute. Den US-Amerikaner, der zum zweiten Mal des Dopings überführt wurde, beschimpfte Murray bereits in der Vergangenheit als "Petze", weil dieser Kollegen anschwärzte, um seine eigene Dopingsperre verkürzt zu bekommen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel