vergrößernverkleinern
SPO-TENNIS-ATP-WTA-BNP-PARIBAS-DJOKOVIC-ISNER
Novak Djokovic profitiert im Viertelfinale von Indian Wells von Bernard Tomic' Absage © Getty Images

Die Rückenprobleme seines Gegners bescheren Novak Djokovic im Viertelfinale von Indian Wells ein Weiterkommen ohne einen einzigen Punkt. Nun kommt es zum Duell mit Andy Murray.

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat beim ersten Masters-Turnier des Jahres im kalifornischen Indian Wells kampflos das Halbfinale erreicht.

Der Serbe profitierte vom Verzicht des Australiers Bernard Tomic, der über Rückenschmerzen klagte. Im Halbfinale trifft Vorjahressieger Djokovic auf den an Nummer vier gesetzten Schotten Andy Murray, der sich mit 6:3, 6:4 gegen den Spanier Feliciano Lopez durchsetzte.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel