vergrößernverkleinern
Philipp Kohlschreiber debütierte 2000 auf der ATP-Tour
Philipp Kohlschreiber trifft auf Ernests Gulbis oder Benoit Paire © Getty Images

Philipp Kohlschreiber (31) ist beim mit 2.265.235 Euro dotierten ATP-Turnier in Barcelona ins Achtelfinale eingezogen. Der Augsburger setzte sich nach einem Freilos in Runde eins gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 7:6 (7:1), 6:3 durch.

Der an Nummer zwölf gesetzte Kohlschreiber trifft nun Benoit Paire (Frankreich), der den an Nummer 8 gesetzten Letten Ernests Gulbis 1:6, 6:2, 6:3 bezwang.

Kohlschreiber ist nach dem Erstrundenaus von Jan-Lennard Struff (Warstein) gegen den Spanier Roberto Carballes Baena der einzige Deutsche im Turnier.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel