Video

Titelverteidiger Novak Djokovic ist beim ATP-Masters von Miami ins Halbfinale eingezogen.

In einem umkämpften Viertelfinale setzte sich der Weltranglistenerste aus Serbien nach knapp zwei Stunden mit 7:5, 7:5 gegen den Spanier David Ferrer (Nr. 7) durch.

Im Crandon Park von Key Biscayne trifft der Schützling von Boris Becker nun auf den aufschlagstarken Amerikaner John Isner (Nr. 17), der den an Nummer vier gesetzten Japaner Kei Nishikori nach 13 Assen mit 6:4, 6:3 ausschaltete.

Im zweiten Halbfinale auf der vorgelagerten Insel Key Biscayne stehen sich Olympiasieger Andy Murray (Großbritannien/Nr. 3) und der Tscheche Tomas Berdych (Nr. 8) gegenüber.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel