vergrößernverkleinern
Ivo Karlovic setzte sich gegen Tomas Berdych durch
Ivo Karlovic setzte sich gegen Tomas Berdych durch © Getty Images

Zwei Tage nach dem Weltrekord von Sabine Lisicki hat auch der kroatische Aufschlagriese Ivo Karlovic beim Rasenturnier im westfälischen Halle für eine Bestmarke gesorgt.

Der 2,11-m-Hüne servierte bei seinem Halbfinaleinzug gegen den Tschechen Tomas Berdych 45 Asse - mehr hat seit der Aufzeichnung der Statistiken 1991 niemand zuvor in einem Match über zwei Gewinnsätze geschlagen.

Karlovic, der im Achtelfinale der Gerry Weber Open das deutsche Top-Talent Alexander Zverev bezwungen hatte, gewann mit 7:5, 6:7 (8:10), 6:3. Den Matchball verwandelte er unter dem geschlossenen Dach - natürlich - mit einem Ass.

Der 36-Jährige spielt am Samstag gegen Rekordchampion Roger Federer, der Florian Mayer mit 6:0, 7:6 (7:1) ausschaltete, um den Einzug ins Finale.

"Das ist wirklich großartig, ich mag es immer, wenn ich irgendwo der Beste bin", sagte Karlovic über seine Bestmarke, die er auf eine Stufe mit seinem ersten Halbfinaleinzug in Halle stellt: "Der Rekord wird immer da sein, er steht in den Listen. Das Halbfinale kann in fünf Tagen vergessen sein. Daher ist beides für mich gleich wichtig."

Ebenfalls in der Vorschlussrunde steht der Japaner Kei Nishikori. Der an Position zwei gesetzte US-Open-Finalist gewann gegen Jerzy Janowicz aus Polen 6:4, 5:7, 6:3.

Nishikori, der im vergangenen Jahr in Halle im Halbfinale an Federer gescheitert war, trifft nun auf Gael Monfils (Frankreich) oder Andreas Seppi (Italien).

Lisicki waren am Mittwoch in Birmingham gegen die Schweizerin Belinda Bencic 27 Asse in zwei Sätzen gelungen.

Karlovic hatte sich bereits die alte Bestmarke (44) mit dem Australier Mark Philippoussis geteilt - den ultimativen Weltrekord hält US-Profi John Isner, der im längsten Match der Tennisgeschichte über fünf Sätze und 11:05 Stunden gegen Nicolas Mahut (Frankreich) 2010 in Wimbledon 112 Asse servierte.

Karlovic rückte mit insgesamt 9593 Assen in der "ewigen" Bestenliste näher an seinen führenden Landsmann Goran Ivanisevic heran. Der Wimbledonchampion von 2001 wird mit 10.183 Assen gelistet - allerdings fehlen in seiner Statistik die ersten drei Jahre (1988 bis 1991) seiner Karriere.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel