vergrößernverkleinern
Michael Stich
Michael Stich ist Turnierdirektor beim Turnier am Hamburger Rothenbaum © Getty Images

Turnierdirektor Michael Stich hofft auf einen Start von Routinier Tommy Haas beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum (25. Juli bis 2. August).

"Wir stehen in Gesprächen und wollen ihn gerne bei uns haben", sagte der frühere Wimbledonsieger über den 37 Jahre alten gebürtigen Hamburger, der ein Jahr nach seiner vierten Schulteroperation um die Rückkehr zu alter Form kämpft.

Zuletzt war Haas im ostwestfälischen Halle in der ersten Runde gescheitert. Sein Wimbledon-Start (29. Juni bis 12. Juli) ist fraglich.

Feste Zusagen für eine Teilnahme in Hamburg hat Stich dagegen von Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Youngster Alexander Zverev.

Das 32er-Feld führt der Weltranglistensiebte und Vorjahresfinalist David Ferrer (Spanien) an, weitere Topspieler sind Gilles Simon (Frankreich/Nr. 12) und Tommy Robredo (Spanien/Nr. 19). Das Preisgeld des ATP-500-Turniers liegt bei 1.258.955 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel