vergrößernverkleinern
Alexander Zverev
Alexander Zverev ist am Hamburger Rothenbaum ausgeschieden © Getty Images

Nach Philipp Kohlschreiber ist auch Lokalmatador Alexander Zverev beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum ausgeschieden.

Der 18-Jährige verlor sein Auftaktmatch gegen den an Nummer zwei gesetzten Spanier Tommy Robredo mit 7:6 (7:3), 4:6 und 2:6. Einziger deutscher Tennisprofi im Achtelfinale ist Florian Mayer aus Bayreuth. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel