vergrößernverkleinern
The Boodles Tennis Event
Lucas Pouille schaltete in Hamburg Juan Monaco aus. © Getty Images

Qualifikant Lucas Pouille hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum überraschend das Viertelfinale erreicht.

In der Runde der letzten 16 setzte sich der Tennisprofi aus Frankreich gegen den an Nummer sechs gesetzten Argentinier Juan Monaco mit 6:1 und 7:5 durch.

Ebenfalls für das Viertelfinale am Freitag haben sich Aljaz Bedene aus Großbritannien und Fabio Fognini aus Italien, Nummer acht der Setzliste, qualifiziert.

Am Abend folgte ihnen der Franzose Benoit Paire.

Erst am Donnerstag stehen die Achtelfinalpartien des topgesetzten Spaniers Rafael Nadal sowie von Florian Mayer aus Bayreuth auf dem Spielplan.

Der einstige Weltranglisten-Erste trifft auf Jiri Vesely aus Tschechien, Gegner des 31 Jahre alten Mayer, letzter deutscher Spieler in der Einzel-Konkurrenz, ist der an Nummer vier gesetzte Italiener Andreas Seppi.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel