vergrößernverkleinern
Philipp Kohlschreiber steht im Halbfinale von Metz
Philipp Kohlschreiber steht im Halbfinale von Metz © Getty Images

Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier im französischen Metz kampflos im Halbfinale.

Der 31-Jährige profitierte von der verletzungsbedingten Absage des topgesetzten Stan Wawrinka, der French-Open-Sieger aus der Schweiz hat nach Angaben der Veranstalter Knöchelprobleme.

Kohlschreiber trifft nun auf den an Nummer drei gesetzten Jo-Wilfried Tsonga, der sich im französischen Duell mit 6:7 (6:8), 6,3, 7:5 gegen Nicolas Mahut durchsetzte.

Wawrinka hatte sich beim Dreisatzsieg in der 2. Runde gegen Dustin Brown verletzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel