Video

Roger Federer hat das Traumfinale beim Swiss Indoors in Basel perfekt gemacht.

Der Schweizer setzte sich im Halbfinale gegen Jack Sock durch und trifft im Endspiel auf seinen alten Erzrivalen Rafael Nadal. 

Mit 6:3, 6:4 machte Federer den Einzug ins Endspiel klar und greift nach seinem zehnten Titel bei dem Turnier in Basel. Der 34-Jährige dominierte seinen Gegner nach Belieben und sicherte sich in beiden Sätzen ein frühes Break.

Nadal hatte zuvor gegen Richard Gasquet bezwungen.

Das Finale am Sonntag (ab 14.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) ist das erste Aufeinandertreffen der einstigen Dauerkonkurrenten seit dem Halbfinale der Australien Open 2014. Nadal hatte das Duell für sich entschieden und führt im Gesamtvergleich der beiden Superstars mit 23:10. 

Im Finale der mit 2,0 Millionen Euro dotierten Veranstaltung will Federer seinen sechsten Titel in diesem Jahr holen, Nadal hat in dieser Saison drei Turniere gewonnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel