vergrößernverkleinern
Alexander Zverev
Alexander Zverev ist die deutsche Tennis-Hoffnung © Getty Images

 Das deutsche Tennis-Top-Talent  Alexander Zverev (Hamburg) hat beim ATP-Turnier in Stockholm das Achtelfinale erreicht.

Allerdings musste Zverev, der nun auf den topgesetzten Tschechen Tomas Berdych trifft, gegen den Wildcard-Lokalmatador Mikael Ymer beim 7:6 (11:9), 6:7 (5:7), 6:4 mehr kämpfen als erwartet.

Für Davis-Cup-Spieler Benjamin Becker (Orscholz) war dagegen bereits in der ersten Runde Endstation. Der 34-Jährige unterlag dem Weltranglisten-76. John Millman (Australien) 6:7 (2:7), 3:6.  

Den Sprung ins Hauptfeld des mit 604.155 Euro dotierten Hallenturniers schafften zudem die Qualifikanten Mischa Zverev (Hamburg) und Maximilian Marterer (Nürnberg).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel