vergrößernverkleinern
Benjamin Becker
Benjamin Becker erreicht das Halbfinale in Kuala Lumpur © Getty Images

Nach etwa einem Jahr Abstinenz steht Benjamin Becker mal wieder in einem Halbfinale auf der ATP-Tour. In Kuala Lumpur schlägt er im Viertelfinale einen gesetzten Bulgaren.

Davis-Cup-Spieler Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Kuala Lumpur ins Halbfinale eingezogen.

Der 34 Jahre alte Routinier bezwang im Viertelfinale den an Position vier gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow 6:4, 7:6 (7:3) und kämpft erstmals seit vergangenem Oktober in Tokio auf der ATP-Tour wieder um den Einzug in ein Endspiel.

In der Vorschlussrunde des mit gut einer Million Euro dotierten Turniers trifft Becker, Nummer 74 der Welt, auf den topgesetzten Spanier David Ferrer.

Die beiden anderen deutschen Starter Mischa und Alexander Zverev waren im Achtelfinale beziehungsweise in der ersten Runde ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel