vergrößernverkleinern
Mischa Zverev verlor gegen den Kanadier Vasek Pospisil
Mischa Zverev verlor gegen den Kanadier Vasek Pospisil © Getty Images

Die Qualifikanten Mischa Zverev und Daniel Brands sind beim ATP-Turnier in Valencia im Viertelfinale ausgeschieden.

Zverev, Nummer 215 der Welt, verpasste seinen ersten Halbfinal-Einzug nach mehr als fünf Jahren und unterlag dem an Nummer sieben gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 4:6, 3:6.

Der Weltranglisten-170. Brands verlor gegen den Kanadier Vasek Pospisil 3:6, 3:6 und verpasste damit sein erstes Halbfinale auf der Profitour seit April 2013.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel