vergrößernverkleinern
2015 U.S. Open - Day 2
Dustin Brown hat das Tennis-Jahr mit einer Niederlage begonnen. © Getty Images

Der Qualifikant steht in Doha gegen den Weltranglistenersten auf verlorenem Boden und verliert klar in zwei Sätzen. Die deutschen Hoffnungen ruhen nun auf Benjamin Becker.

Dustin Brown (Winsen/Aller) hat das Jahr mit einer Niederlage begonnen.

Der 31-Jährige verlor zum Auftakt des ATP-Turniers in Doha gegen den topgesetzten Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) klar mit 2:6, 2:6.

Für Qualifikant Brown, 118. der Weltrangliste, war der Primus der Tenniswelt am Montag eine Nummer zu groß. Nach nur 52 Minuten war das Match beendet.

 Bei dem mit 1,28 Millionen Dollar dotierten Turnier ist aus deutscher Sicht nur noch Benjamin Becker (Orscholz) am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel