vergrößernverkleinern
Novak Djokovic steht im Finale von Doha
Novak Djokovic steht im Finale von Doha © Getty Images

Novak Djokovic schaltet in Doha im Halbfinale Tomas Berdych aus. Der Weltranglistenerste trifft damit im Endspiel auf Rafael Nadal, der im Halbfinale keine Probleme hat.

Das Traumfinale beim ATP-Turnier in Doha zwischen dem Weltranglistenersten Novak Djokovic und seinem spanischen Herausforderer Rafael Nadal ist perfekt.

Djokovic gewann im Halbfinale gegen den an Nummer drei gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 6:3, 7:6 (7:3). Nadal setzte sich gegen den Ukrainer Ilja Martschenko mit 6:3, 6:4 durch.

Die Bilanz zwischen Djokovic und Nadal ist ausgeglichen. 46-mal standen sich die beiden Kontrahenten in den vergangenen zehn Jahren gegenüber, jeder von ihnen gewann 23 dieser Matches.

Bei den vier Duellen 2015 behielt allerdings durchweg Djokovic die Oberhand, Nadal gewann zuletzt das French-Open-Finale im Juni 2014

Nadal hat das Turnier in Doha bereits 2014 gewonnen, es war sein bis dato letzter Titel auf Hartplatz. Für Djokovic wäre es der erste Triumph in Katar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel