vergrößernverkleinern
Martin Klizan
Martin Klizan setzt sich im Finale gegen Gael Monfils durch © Getty Images

Kohlschreiber-Bezwinger Gael Monfils unterliegt im Finale des ATP-Turniers in den Niederlanden überraschend Martin Klizan. Der Slowake feiert seinen vierten Titel.

Der slowakische Tennisprofi Martin Klizan hat überraschend das Hallenturnier in Rotterdam gewonnen.

Im Finale setzte sich der Weltranglisten-43. gegen den an Nummer fünf gesetzten Franzosen Gael Monfils 6:7 (1:7), 6:3, 6:1 durch und feierte seinen vierten Titel auf der ATP-Tour.

Monfils hatte zuvor Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev im Viertel- und Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber im Halbfinale geschlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel