vergrößern verkleinern
ABN AMRO World Tennis Tournament
Philipp Kohlschreiber ist der beste deutsche Tennisspieler © Getty Images

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber steht in der zweiten Runde des ATP-Turniers in Rotterdam.

Der Weltranglisten-32. aus Augsburg gab sich beim 6:4, 6:4 in 1:29 Stunden in seinem Auftaktspiel gegen den Franzosen Julien Benneteau letztlich keine Blöße. Im Match um den Sprung in Viertelfinale trifft der 32-jährige Kohlschreiber auf den kroatischen Qualifikanten Ivan Dodig.

Kohlschreiber ließ sich auch von insgesamt 14 Assen des nur noch auf Position 692 im ATP-Ranking geführten Benneteau nicht schocken. Das Hartplatz-Turnier ist mit insgesamt 1,72 Millioen Euro dotiert. Als weiterer Deutscher ist der mit einer Wildcard ausgestattete Alexander Zverev am Start.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel