vergrößernverkleinern
Alexander Zverev musste sich in Miami Steve Johnson geschlagen geben
Alexander Zverev musste sich in Miami Steve Johnson geschlagen geben © Getty Images

Deutschlands größtes Tennistalent Alexander Zverev scheitert in Miami (LIVE im TV auf SPORT1+) in Runde zwei. Im ersten Satz lässt Alexander Zverev einen Satzball liegen.

Deutschlands größtes Tennistalent Alexander Zverev ist beim ATP-Masters-1000-Turnier in Miami (LIVE im TV auf SPORT1+) in der zweiten Runde ausgeschieden.

Der 18-Jährige unterlag dem aufschlagstarken US-Amerikaner Steve Johnson nach hartem Kampf knapp mit 6:7 (9), 6:7 (3).

Im Tiebreak des ersten Satzes hatte Zverev sogar einen Satzball, den er jedoch nicht nutzen konnte.

Zverev servierte während der Partie gleich 14 Asse, doch dem Hamburger gelang genau wie Johnson kein einziges Break.

Johnson trifft in der nächsten Runde auf den Tschechen Tomas Berdych.

Ebenfalls in Runde drei steht der Weltranglistenerste Novak Djokovic, der sich souverän mit 6:3, 6:3 gegen den Briten Kyle Edmund durchsetzte.

SPORT1 begleitet die Miami Open bis zum Finale LIVE im TV auf SPORT1+ und berichtet auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel