vergrößernverkleinern
The Internazionali BNL d'Italia 2016 - Day Seven
Andy Murray zieht ins Endspiel ein © Getty Images

Andy Murray setzt eine beeindruckende Serie fort: Der Schotte steht beim neunten Masters-Turnier zum achten Mal in Folge im Finale. Jetzt droht das Duell mit Djokovic.

Andy Murray hat das Finale des ATP-Masters in Rom erreicht (So., 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+).

Der zweimalige Grand-Slam-Sieger aus Schottland bezwang einen Tag vor seinem 29. Geburtstag den Franzosen Lucas Pouille 6:2, 6:1.Murray hat nun die Endspiele von acht der neun Masters-Turniere erreicht.

Der Olympiasieger von 2012 trifft am Sonntag auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen dem Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien und dem Japaner Kei Nishikori.

Beim WTA-Turnier in Rom stehen sich im Finale am Sonntag die Amerikanerinnen Serena Williams und Madison Keys gegenüber.

Williams besiegte Irina-Camelia Begu (Rumänien) 6:4, 6:1, Keys gewann gegen Garbine Muguruza (Spanien) 7:6 (7:5), 6:4. Für die Weltranglistenerste Williams ist es das dritte Endspiel beim vierten Turnierstart in diesem Jahr, bei den Australian Open und in Indian Wells unterlag sie im Finale.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel