vergrößernverkleinern
Benjamin Becker
Benjamin Becker steht in der zweiten Runde © Getty Images

Tennisprofi Benjamin Becker ist beim Rasenturnier in Nottingham in die zweite Runde eingezogen.

Der 35-Jährige aus Orscholz gewann sein Auftaktmatch am Montag gegen den Australier Jordan Thompson 6:2, 2:6, 6:4. Das Match war wegen anhaltender Regenschauer zu Beginn des zweiten Satzes unterbrochen worden.

In Runde zwei des Wimbledon-Vorbereitungsturniers trifft Becker, der in der Vorwoche in Halle/Westfalen sein Achtelfinale gegen Davis-Cup-Spieler Alexander Zverev aufgrund einer Rückenverletzung aufgegeben hatte, auf den an Nummer 13 gesetzten Argentinier Guido Pella. Becker ist der einzige deutsche Starter im Hauptfeld von Nottingham.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel