vergrößernverkleinern
TENNIS-GBR-WIMBLEDON
Dustin Brown steht im Viertelfinale des ATP-Turniers in Gstaad © Getty Images

Dustin Brown hat sich im Achtelfinale von Gstaad überraschend gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci durchgesetzt. Im Viertelfinale wartet nun ein Russe.

Olympiastarter Dustin Brown ist beim ATP-Turnier in Gstaad in der Schweiz ins Viertelfinale eingezogen.

Der 31-Jährige schaltete überraschend den an Position vier gesetzten Linkshänder Thomaz Bellucci (Brasilien) mit 2:6, 7:6 (7:4), 6:1 aus. 

In der nächsten Runde des mit 520.070 Euro dotierten Sandplatzturniers trifft Davis-Cup-Spieler Brown, aktuell die Nummer 99 im ATP-Ranking, auf den Russen Michail Juschni (Nr. 7).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel