vergrößernverkleinern
TENNIS-GBR-WIMBLEDON
Dustin Brown ist derzeit die Nummer 99 der Welt © Getty Images

Dustin Brown darf weiter vom Sieg in Gstaad träumen. Gegen einen Russen hat der Olympiastarter kaum Probleme und zieht souverän in das Halbfinale ein.

Olympiastarter Dustin Brown ist beim ATP-Turnier im schweizerischen Gstaad ins Halbfinale eingezogen.

Der 31-Jährige schaltete am Freitag den an Position sieben gesetzten Russen Michail Juschni 6:4, 6:4 aus. (DATENCENTER: Spielplan/Ergebnisse)

Zuletzt stand Brown im Februar in Montpellier bei einem ATP-Turnier in der Vorschlussrunde.

In der nächsten Runde des mit 520.070 Euro dotierten Sandplatzturniers trifft Davis-Cup-Spieler Brown, aktuell die Nummer 99 im ATP-Ranking, auf den topgesetzten Feliciano Lopez (Spanien).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel