vergrößernverkleinern
Martin Klizan
Martin Klizan holte in Hamburg seinen fünften Titel auf der ATP-Tour © Getty Images

Der Slowake Martin Klizan hat die German Open der Tennisprofis am Hamburger Rothenbaum gewonnen.

In nur 59 Minuten setzte sich der Linkshänder gegen den leicht favorisierten Pablo Cuevas aus Uruguay mit 6:1 und 6:4 durch.

Schon vor dem Wochenende waren beim Traditionsturnier in der Hansestadt alle deutschen Spieler ausgeschieden. Am weitesten kam noch der topgesetzte Augsburger Philipp Kohlschreiber, der am Freitag im Viertelfinale am Argentinier Renzo Olivo scheiterte.

In der Doppel-Konkurrenz ging der Titel an Henri Kontinen aus Finnland und den Australier John Peers. Das an Nummer zwei gesetzte Duo gewann 7:5 und 6:3 gegen den Kanadier Daniel Nestor und Aisam-Ul-Haq Qureshi aus Pakistan.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel